Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.
  • Schriftgröße normal
  • Schriftgröße mittel
  • Schriftgröße maximal
  • Besuchen Sie auch unser Goolge+ Profil
  • Besuchen Sie auch unser Facebook Profil

Suchergebnisse

110 Ergebnisse gefunden, Seite 5 von 11

Muskelverspannungen im Rücken – Schmerzmittel
Muskelverspannungen im Rücken lösen Schmerzen aus, und Schmerzen führen wiederum zu Muskelverspannungen. Medikamente mit Diclofenac, Ibuprofen, Piroxicam oder Indometacin wirken schmerzlindernd und
Muskelverspannungen im Rücken – Wärmetherapie
Wärmeanwendungen bringen Linderung bei Muskelverspannungen im Rücken, vor allem wenn man sie zu Beginn der Schmerzen durchführt. Zu den häufig angewendeten Arten der Wärmetherapie zählen heiße
Anatomie des Rückens
Um verstehen zu können, wie der Rücken funktioniert und wie es zu Erkrankungen und Rückenschmerzen kommen kann, muss man sich den Aufbau (Anatomie) der menschliche Wirbelsäule einmal näher anschauen. Die Wirbelsäule weist typische Krümmungen auf, die ihr, von der Seite gesehen (von lateral), die Form eines doppelten "S" verleihen, welche sich in den ersten Lebensjahren ausbilden. Damit die einzelnen Wirbel nicht auseinanderfallen, sondern eine bewegliche Einheit bilden, sind die Wirbelkörper durch die Bandscheiben und zahlreiche Bänder und Muskeln miteinander verbunden. Wie Sie auf den nachfolgenden Abbildungen erkennen können, sind die einzelnen Wirbel und Abschnitte der Wirbelsäule recht unterschiedlich aufgebaut. Diese Unterschiede sind nötig, weil die verschiedenen Abschnitte der Wirbelsäule unterschiedlich beansprucht werden und unterschiedliche Aufgaben haben.
Anatomie des Rückens – Halswirbelsäule
Die Halswirbelsäule ist der beweglichste Teil der Wirbelsäule. Die beiden obersten Wirbelkörper, Atlas und Axis, unterscheiden sich deutlich von den anderen Wirbeln. Durch die Querfortsätze der
Anatomie des Rückens – Lendenwirbelsäule
Die Lendenwirbelsäule trägt die ganze Last unseres Rumpfes und gibt das Gewicht an das Kreuzbein weiter. Im Bereich der Lendenwirbelsäule treten erhebliche Schwerkräfte auf. Sie ist sehr
Anatomie des Rückens – Rückenmuskulatur
Die Rückenmuskulatur übernimmt die Aufgabe, die Wirbelsäule in der Senkrechten auszubalancieren und gleichmäßig zu belasten. Hierbei können Sie ihr ganz wesentlich helfen, indem Sie sich eine
Anatomie des Rückens – Rückenwirbel
Die Wirbelkörper bestehen aus festen Rindenknochen (Kortikalis) und Schwammknochen (Spongiosa). Sie bilden den Wirbelkanal, der das Knochenmark schützt. Das Rückenmark gehört zum zentralen
Rückengymnastik – Richtig bücken
Das Bücktraining hat zum Ziel das Bücken und das Aufnehmen von Lasten in guter Wirbelsäulenstellung und unter richtigem Muskeleinsatz zu lernen. Anleitungen und Tipps finden Sie
Wirbelsäule/Sport – Krafttraining
Ein bewusst eingesetztes Krafttraining verbessert das Muskelkorsett und vermindert die Häufigkeit von Rückenschmerzen. Man sollte jedoch einen ausgebildeten Trainer um Rat fragen, denn bestimmte
Wirbelsäule/Sport – Reiten
Reiten gehört wegen der aufrechten Haltung zu den relativ wirbelsäulenschonenden Sportarten und ist zu empfehlen. Bei einer stärkeren Bandscheibenvorwölbung oder Osteoporose sollte jedoch darauf