Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.
  • Schriftgröße normal
  • Schriftgröße mittel
  • Schriftgröße maximal
  • Besuchen Sie auch unser Goolge+ Profil
  • Besuchen Sie auch unser Twitter Profil
  • Besuchen Sie auch unser Qype Profil
  • Besuchen Sie auch unser Facebook Profil

Suchergebnisse

181 Ergebnisse gefunden, Seite 2 von 19

Bluthochdruck – Entspannung
Bluthochdruck-Patienten leiden oft unter Stress und können schlecht entspannen. Deshalb sollten sie eine Entspannungstechnik wie Autogenes Training oder Progressive Muskelrelaxation erlernen. Dabei
Bluthochdruck – Ernährung
Eine gesunde Ernährung ist die Basis jeder Bluthochdruck-Therapie. Sie sollte wenige, aber gesunde Fette und mindestens fünf Portionen frisches Obst oder Gemüse pro Tag enthalten. Die so erreichte
Bluthochdruck – Ursachen
Ursache für Bluthochdruck (Hypertonie) können zum einen bestimmte Krankheiten, zum anderen der Lebensstil sein. Risikofaktoren stellen zum Beispiel Übergewicht, Rauchen und Alkohol dar. Auch die
Selbsttest Bluthochdruck
Bluthochdruck, medizinisch Hypertonie, ist eine gefährliche Krankheit. Sie kann folgenreiche Herz-Kreislauf-Erkrankungen nach sich ziehen. Oft wird Bluthochdruck jedoch zu spät erkannt. Mit unserem
Bluthochdruck – Behandlung/Therapie
Bei der Therapie von Bluthochdruck kommt es zunächst auf einen gesünderen Lebensstil mit Ernährungsumstellung, Sport und Stressabbau an. Das verhindert Folgeschäden. Medikamente sind erst nötig
Bluthochdruck – Video/gesunder Lebensstil
Ein gesunder Lebensstil ist ein wichtiger Bestandteil der Therapie von Bluthochdruck. Was dieser beinhaltet, erfahren Sie im Video.
Bluthochdruck – Video/Medikamente
Gegen Bluthochdruck gibt es eine Reihe von bewährten und gut wirksamen Medikamenten. Mehr darüber erfahren Sie im Video.
Wissensquiz Bluthochdruck
Bluthochdruck, medizinisch Hypertonie, ist eine der häufigsten Erkrankungen in den westlichen Industrieländern. Zu hoher Blutdruck zieht häufig gefährliche Folgeerkrankungen. Deshalb ist es
Bluthochdruck (arterielle Hypertonie)
Chronische Erhöhung des Blutdrucks (siehe dort) in den arteriellen Blutgefäßen. Wird ein oberer Wert von 140 mmHg beziehungsweise ein unterer Wert von 90 mmHg überstiegen, spricht man von Bluthochdruck. Optimal ist ein Wert von 120 zu 80 mmHg.
Bluthochdruck – Symptome, Ursachen und mehr
Bluthochdruck ist eine häufige Erkrankung. Das Risiko von Folgen wie Herzinfarkt oder Schlagfanfall ist umso größer, je länger der Blutdruck erhöht ist. Gesunde Ernährung, Bewegung und